« Radfahren | Main | GWT und eOPAC »

Freitag, Januar 01, 2010

Frohes Neues Jahr

Hallo liebe Familie, Freunde, Leser! Alles Gute und Frohes Neues von den Sperlichs. Wir hoffen, viele von Euch bald wieder zu sehen!
Gisbert zu K. hat Schönes dazu gesungen, wenn auch mit eher melancholischer Deutung - ich hab mich entschieden, es positiv zu verstehen:
"Es ist 12, ich bin gespannt was sich ändert.
Du bist gut drauf und mir ist kalt.
Und die Nacht legt sich in dunkle Gewänder,
doch das wird langweiliger von Jahr zu Jahr.
...
Wir haben keine Wahl.
Wir rutschen tiefer und tiefer und tiefer,
Tiefer und tiefer und tiefer,
Tiefer und tiefer und tiefer ins Glück!"

Im Übrigen bin ich für die Verschärfung des Waffenrechts.

Auch von der Entchengruppe "Nudel heiß und nass" die besten Wünscheund immer eine Handbreit Wasser unterm Bauch...

 

Erstellt von tixus um 12:23 PM Kategorien:
Powered by
Thingamablog 1.1b6