« Lesewoche in Ägypten | Main | Vision über Mauern »

Samstag, Dezember 17, 2011

Hanover calling

Doris und eine Fotoaustellung locken mich nach Hannover: Es gibt die gut sortierte "Photography Calling" mit einem echten Gursky als Highlight. Aber auch die anderen Fotografen der Gegenwart wie Thomas Demand, Thomas Ruff, Michael Schmidt sind da. Ich schlage gleich mal zu und kaufe den Gurksy-Bildband "Architecture", welcher genau die richtige Mischung aus Bildern und Essays dazu vereint.

 

Wenn in Hannover wollte ich auch gleich mal das Kredit-Häuschen vom Wulff sehen: Ja, doch, schicke Gegend.

Auf dem Hin- und Rückweg merke ich, wie gerne ich Bahn fahre, zumal sie mich näher zu Niels bringt: Zürich und so. Zwischen Bad Bevensen und Uelzen sieht es wie eine schöne Strecke zum Radfahren aus, muss ich mir merken.

Erstellt von tixus um 8:03 PM Kategorien: Foto, Reise, Schon-immer-mal
Powered by
Thingamablog 1.1b6